warum?

es war ungefähr zu der zeit als ich das bild gemalt habe als ich Sie kennelernte,ich glaube sogar schon etwas eher.als wir uns das erste mal trafen kam Sie um die ecke und ich wusste das Sie es ist.es folgte die schönste zeit meines lebens.ich weiß nicht mehr wie lange es hielt, bis ich wieder anfing.ich litt unter eifersucht,und erkannte nicht wie sie mir alles kaputt gemacht hat.Sie hat mir so viele chancen gegeben,aber ich erkannte meinen fehler erst als es zu spät war.

ich bin älter geworden,und mit der zeit kam auch die einsicht.es war schwer sich zu ändern,aber ich hatte es geschafft,ich habe versucht Sie zurück zu gewinnen,aber Sie hatte bereits den kontakt komplett zu mir abgebrochen.

zu viele gedanken in meinem kopf.darunter leide ich schon seit je her.Sie mochte das an mir.aber genau dieses denken drohte mich zu erdrücken.ich war zu dem zeitpunkt schon von zu hause weg und in ein anderes bundesland gegangen.es war nicht leicht für mich.als stadtkind ist es auf dem dorf nicht wirklich einfach.ich kam mit der ganzen situation nicht klar und war dem suicid nahe.

drogen helfen einem nicht beim weiterkommen noch in sonst einer art,und ich hasse es wenn menschen drogen nehmen.ich hasse mich.ich hab gemerkt das ich vergessen und abschalten kann.vieleicht haben drogen mein leben gerettet.aber der preis den ich jetzt dafür bezahlen muss ist hoch.

23.2.07 22:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL